kersting med service
Ihr medizinischer Servicepartner aus der Region

Antikörpertest


TERMIN BUCHEN hier klicken 


Ab sofort bieten wir Antikörpertest gegen das Corona Virus (SARS -CoV2) an. (kostenpflichtig 30€ pro Test, Betrag kann nur mittels EC-Cash bezahlt werden.)


Sie wollen wissen wie hoch Ihr Antikörpertiter ist?


Sie stellen sich die Frage ob durch die Impfung oder eine Infektion ein ausreichender Antikörper - Status vorliegt?


Dann buchen Sie einen Termin über das bekannte Buchungsportal



Ab wann kann ich meinen Antikörper-Status bestimmen lassen?
Wir empfehlen eine Bestimmung der Antikörper frühestens 14 Tage nach der Infektion bzw. erfolgter letzter Impfung.


Wie wird das Testmaterial entnommen?

Ähnlich wie bei der Messung von Blutzucker sind für den Test nur wenige Tropfen Blut aus der Fingerbeere oder dem Ohrläppchen notwendig.


Wann erhalte ich mein Ergebnis?
Innerhalb von etwa 20  Minuten steht das Ergebnis fest. Sie erhalten ein schriftliches Ergebnis über Anwesenheit und Menge der neutralisierenden Antikörper innerhalb von 45 Minuten per E-Mail. Das Ergebnis ist mit einem Kennwort geschützt. Das Kennwort ist Ihr Geburtsdatum im Format ttmmjjjj (Beispiel: 02051975)


Was bedeutet das Ergebnis für mich?
Der sogenannte BAU/ml-Wert (BAU = Binding Antibody Units) ist die Konzentration der neutralisierenden Antikörper im Blut.


Zur Orientierung:

< 40 BAU/ml         keine bis kaum Schutzwirkung vor symptomatischer SARS-CoV-2 Infektion

>=40 BAU/ml        stark eingeschränkte Schutzwirkung vor symptomatischer SARS-CoV-2 Infektion
>300 BAU/ml        eingeschränkte Schutzwirkung vor symptomatischer SARS-CoV-2 Infektion
> = 1000 BAU/ml  ausreichende bis gute Schutzwirkung vor symptomatischer SARS-CoV-2 Infektion

>= 3000 BAU/ml  hohe Schutzwirkung vor symptomatischer SARS-CoV-2 Infektion


Bei einem sehr niedrigen Titer kann ein "Boostern" d.h. eine Auffrischimpfung sinnvoll sein -  Bei einem ausreichend hohen Titer wird eine Wiederholung der Messung im Zeitraum von 3 Monaten empfohlen.


Alle Interpretationshilfen ohne Gewähr. Bitte kontaktieren Sie Ihren Arzt für weitere Infomrationen.

Eindeutige Grenzen, ab welchem Wert die Antikörper vor einer Infektion oder Erkrankung schützen, sind bisher offiziell noch nicht festgelegt.